Sie verwenden einen veralteten Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Dieser wird durch uns aus Sicherheitsgründen nicht mehr unterstützt. Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines modernen Browsers wie Google Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Homöopathie

Homöopathische Beratung

Samuel Hahnemann entwickelte Ende des 18. Jahrhundert die Idee, „Ähnliches mit Ähnlichem zu heilen“. Er ging davon aus, dass die Wirksamkeit eines Stoffes auf eine Krankheit durch seine Ähnlichkeit bestimmt sein muss.

So wirke zum Beispiel die Brechnuss, die in normaler Konzentration Übelkeit auslöst, in der homöopathischen Verdünnung gegen Übelkeit.

Deren Wirkweise geht nicht, wie bei evidenzbasierten Medikamenten, auf klinische Studien zurück, sondern auf Beobachtung.

Generell sollte eine homöopathische Therapie kein Ersatz für eine medizinische Behandlung sein, sondern diese nur ergänzen.

Als Richtlinie für eine homöopathische Behandlung gelten 3 Tage. Tritt innerhalb dieser keine Besserung der Symptome auf, hat das homöopathische Mittel seine Wirkung verfehlt.

Nicht angeraten sind homöopathische Mittel bei Fieber, starken Schmerzen oder anderen heftigen Krankheitsreaktionen, die eine medizinische Behandlung erfordern.

Die Wirkung wächst mit der Verdünnung

Der Begründer der Homöopathie, Samuel Hahnemann, meinte zu erkennen, dass sich die Wirksamkeit eines homöopathischen Mittels mit seiner Verdünnung sogar noch erhöhe – angeblich sogar wenn chemisch betrachtet kein Molekül des Stoffes mehr nachweisbar ist.

Entscheidend sei die im Stoff enthaltene "Information".

D1 bedeutet eine Verdünnung von 1:10. Bei einem Verdünnungsgrad über D12 spricht man von sogenannten Hochpotenzen.

 

Anthroposophische Medizin

Eng an die Homöopathie angelehnt sind anthroposophische Mittel. Diese gehen auf Rudolf Steiner zurück.

Sie erhalten bei uns auch anthroposophische Mittel in verschiedenen Zubereitungen.

 

Wir beraten Sie gern zur Anwendung und Dosierung, sowie über mögliche Nebenwirkungen.

Folgen Sie uns in unseren Social Media Kanälen

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.
Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

3 Preise inkl. MwSt.

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

* Auf alle apothekenpflichtigen und -üblichen Artikel bieten wir dauerhaft 3% Rabatt für registrierte Kunden und einmalig 10% Rabatt für Neukunden. Davon ausgenommen sind leider verschreibungspflichtige Medikamente, Rezeptgebühren und Mehrkosten.

Zurück

Meine Vorteile:

-  schneller durch den Bestellvorgang
-  3 % Kundenrabatt*
-  bisherige Bestellungen im Blick
-  kostenloser Sammelbeleg zur Vorlage bei der Krankenkasse oder dem Finanzamt

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zur Kasse Weiter
Gutschein ():
Zwischensumme
Bis zur Versandkostenfreigrenze fehlen
0,00€
Zur Kasse Weiter Zahlung mit PayPal
Zurück
Zurück
Zurück

Öffnungszeiten

Montag 07:30 - 19:00
Dienstag 07:30 - 19:00
Mittwoch 07:30 - 19:00
Donnerstag 07:30 - 19:00
Freitag 07:30 - 19:00
Samstag 08:00 - 13:00
Sonntag geschlossen
Mehr über unsere Apotheke